Das Programm
Wachstum und Innovation

Mona

Moderation

Mona Vetsch

  • Das Programm
    Wachstum und Innovation

    Mona Vetsch
    11.00 Uhr
    Workshop-Session 1 (optional)

    • - CFP Corporate Finance Partner:
      Was ist Ihr Unternehmen wert?

    • - Leone Ming:
      Wachstum durch klare Positionierung

    • - Switzerland Global Enterprise:
      Blockchain-Technologien im Ausland-Geschäft
  • 12.00 Uhr
    Workshop-Session 2 (optional)

    • - digicube:
      Wachstum mit Online-Marketing

    • - St. Galler Nachfolge:
      Zukunftsgerichtet in den Generationenwechsel

    • - RhySearch:
      Praxisbeispiele für Innovation: Ideation und Projektumsetzung
  • Mona Vetsch

    Moderation

    Mona Vetsch

  • Daniel Risch

    13.30 Uhr

    Begrüssung

    Daniel Risch, Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister Liechtenstein

  • Mathias

    13.40 Uhr

    Keynote «Der Wachstumszwang»

    Mathias Binswanger, Ökonomieprofessor

  • Daniel Risch Mathias Urike

    14.10 Uhr

    Talk «Wachstum und Innovation»

    Daniel Risch, Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister
    Mathias Binswanger, Ökonomieprofessor
    Ulrike Baumöl, Rektorin Universität Liechtenstein

  • Diego

    14.30 Uhr

    Referat «Radikale Kundenzentrierung»

    Diego Gabathuler, CEO Ivoclar Vivadent

  • 15.00 Uhr

    Erfrischungspause

  • Gunther

    15.40 Uhr

    Keynote «Mut zum Risiko -

    gross denken, klein anfangen»

    Günther Schuh,
    Vorsitzender des Verwaltungsrates Next.e.GO Mobile SE

  • Alexander

    16.10 Uhr

    Talk

    Alexander Ospelt, Inhaber Ospelt-Gruppe &

    Gewinner EOY Liechtenstein 2019

  • Andres

    16.30 Uhr

    Keynote «Neues Betriebssystem

    für den Kapitalismus» Anders Indset, Managementphilosoph und Buchautor

  • 17.20 Uhr

    Grosser Netzwerk-Apéro

Termin & Ort

Dienstag, 29. September 2020.
13.30 – 17.20 Uhr
Spoerry-Halle, Vaduz

Jetzt anmelden!

Shuttle-Service:
Der Unternehmertag bietet allen Gästen einen kostenlosen Shuttle-Service an, den wir zur Nutzung empfehlen (es stehen keine Parkplätze am Veranstaltungsort zur Verfügung!). Dieser Shuttle fährt vom Rheinpark Stadion ab 10.30 Uhr regelmässig zur Spoerry-Halle – und nach der Veranstaltung regelmässig wieder zurück, so dass die Gäste genug Zeit haben, den Apéro und das Networking zu geniessen. Alle Gäste erhalten ein Gratisticket für das Parken im Rheinpark Stadion – diese werden vom Busfahrer an alle Gäste abgegeben.

Wegbeschreibung:
Die Spoerry-Halle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
(Anfahrt mit Google Maps planen)

Bus:
Die Spoerry-Halle ist von den Bahnhöfen Buchs (CH), Sargans (CH) und Feldkirch (AT) aus gut per Bus erreichbar, und nur wenige Gehminuten von der Haltestelle «Vaduz Ebenholz/Universität» entfernt.

Anreise mit dem Auto:
Von der Autobahn A13 her kommend die Ausfahrt Sevelen/Vaduz nehmen. Richtung Vaduz fahren, bis zum ersten Kreisel. Beim Kreisel geradeaus weiter in Richtung Rheinparkstadion. Dort den Parkbeschilderungen folgen.